zurück

Aktuelle
Veranstaltungen:


Dienstag, 09. Dezember, 21 Uhr

Der Jazzclub zu Gast im Kunstverein

Xylouris White

Laute, Stimme // Giorgos Xylouris (Psaragiorgis)
Schlagzeug // Jim White

XYLOURIS WHITE vereint zwei höchst außergewöhnliche Meister der zeitgenössischen Musik. Zum einen Jim White, einen der originellsten Schlagzeuger, Mitbegründer der legendären australischen Dirty Three, gefragt auch als Mitspieler bei Nick Cave, Catpower und vielen anderen. Zum anderen den Virtuosen der kretischen Laute und Sänger Giorgos Xylouris, auch bekannt als Psaragiorgis, der aus den uralten, archaischen Traditionen seiner Heimat schöpft und als „die Zukunft der kretischen Musik“ gepriesen wird. Als inspiriertes Duo verschmelzen sie mit überbordender Spiellust Kulturen und Stile und entfachen gemeinsam ein beseeltes Feuerwerk zwischen Improvisation, Weltmusik, Avantgarde-Rock und Free. Alleine den beiden zuzuschauen, wie sie miteinander spielen, sich herausfordern und zu immer neuen Höhepunkten treiben, bereitet ein irrwitziges Vergnügen.

Programm für Mitglieder

Hausbesetzung mit dem Künstlerhaus Bethanien im Nassauischen Kunstverein, Wiesbaden

Samstag, 15. November 2014

Anlässlich des 50. Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Berlin-Kreuzberg zeigt der Nassauische Kunstverein in Zusammenarbeit mit dem Künstlerhaus Bethanien Berliner KünstlerInnen mit Positionen zum Phänomen der Gentrifizierung. Unter dem Titel Hausbesetzung versammelt die Ausstellung Arbeiten von Marc Bijl, Via Lewandowsky, Timo Klöppel, Alicja Kwade, Gordon Matta-Clark und Annette Weisser. Zudem wurde Christoph Tannert, der Geschäftsführer des Künstlerhaus Bethaniens, eingeladen, einen Raum als Kreuzberger Satellit zu kuratieren. In einer Führung durch diese symbolische Besetzung des Kunstvereins erhalten wir Einblick in konkrete und abstrakte Annäherungen an das gesellschaftlich relevante Thema der Gentrifizierung.

Treffpunkt: Samstag, 15. November, 9.50 Uhr Karlsruhe Hbf, Information
Rückkehr: 19.52 Uhr, Karlsruhe Hbf
Kosten: max. 34 Euro pro Person (inkl. Bahnfahrt, Eintritt, Führung, individueller Stadtführung)
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Anmeldung bis Mittwoch, 5. November an: gabi.johannson@badischer-kunstverein.de oder telefonisch unter (0721) 28226.

Mitgliedschaft zum Verschenken


Suchen Sie eine Geschenkidee?
Verschenken Sie eine Mitgliedschaft im Badischen Kunstverein!*
- Freier Eintritt zu allen Ausstellungen und Veranstaltungen des Badischen Kunstvereins und - Freier Eintritt zu über 270 Kunstvereinen
- Persönliche Einladung zu allen Veranstaltungen
- Vorzugspreise bei Katalogen und Jahresgaben

EUR 55,- / 25,- für Künstler / 17,- Schüler/Studierende/Rentner